Mach mit!

Du willst aktiv werden und dich so richtig ins Verbandsleben einmischen oder uns einfach nur unterstützen? In jedem Fall ist die Mitgliedschaft das Optimale für dich! Wir freuen uns über jedes Mitglied!

Hier gibt es das online Beitrittsformular

Mitglied kann jede Person werden, die nicht älter als 27 Jahre alt ist. Die GRÜNE JUGEND ist ein Ort, an dem alle Politik machen können – unabhängig von der Größe des eigenen Geldbeutels. Um die soziale Verträglichkeit der Mitgliedsbeiträge zu gewährleisten, besteht eine solidarische Staffelung der Beiträge ein. Sie ermöglicht einen gerechten Ausgleich der Beitragshöhe: Wer mehr hat, kann auch mehr dazugeben und so zur
politischen Einbindung anderer beitragen

Die Staffelung von 3€ (ermäßigter Beitrag), 4€ (reglärere Beitrag) oder 10€ (Solibeitrag) im Monat bietet eine Auswahl an möglichen Beiträgen an, die beides vereint: Eine solidarische Verteilung der Kosten und ein starkes finanzielles Fundament für den Verband.

Im ersten Jahr kannst du aber auch eine Schnuppermitgliedschaft abschließen und musst dann erstmal gar keinen Mitgliedsbeitrag bezahlen. Als Mitglied bis du immer gleichzeitig Mitglied im Bundesverband der GRÜNEN JUGEND und in der GRÜNEN JUGEND Bayern. Auch kannst du dich mit einer formlosen Email an vorstand@gj-bayern.de vom Mitgliedsbeitrag befreien lassen.

Mit deinem Eintritt akzeptierst du auch unsere Satzungen. Die Satzung des Bundesverbandes der GRÜNEN JUGEND findest du unter http://www.gruene-jugend.de/ueberuns/satzung. Die Satzung der GRÜNEN JUGEND Bayern findest du hier.

Mitglied bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Natürlich kannst du auch Mitglied bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN werden. Damit bist du in Bayern automatisch auch Mitglied der GRÜNEN JUGEND. Der Mitgliedsbeitrag ist je nach Kreisverband unterschiedlich. Weitere Infos zur Mitgliedschaft bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN gibt’s hier: http://www.partei-ergreifen.org/

Willst du kein Mitglied werden, sondern erstmal Informationen bekommen und ganz spezifisch die GRÜNEN unterstützen, dann kannst du dies im Unterstützer*innennetzwerk „Meine Kampagne“. Dort hast du die Möglichkeit dich für bestimmte Themengebiete einzutragen und bekommst dann, wenn du willst, Infos zugeschickt. Datenschutz ist dabei oberstes Gebot – du entscheidest selbst, welche Daten du preisgeben willst und welche Infos du zugeschickt bekommst. Das gewähren vielfältige Einstellungsmöglichkeiten: http://www.gruene.de/meine-kampagne.html